Darf ein Pferd nein sagen?

Darf ein Pferd nein sagen?

Ich brauche nicht lange um den heißen Brei herum reden.
Meine Antwort ist Ja.
Ja zu Nein!
Ich habe momentan noch eine Einschränkung dazu. Wenn es um die Sicherheit von Dir, Mir oder anderen Pferden geht.
Doch glücklicherweise selten ist das der Fall!
Wir wünschen uns einen gleichberechtigten vierbeinigen Partner? Dann dürfen wir lernen zu akzeptieren, dass dieser auch mal Nein zu deiner Idee sagt.
Vielleicht hattest du die Situation schon einmal mit deinem Partner zuhause. Du wolltest unbedingt zu diesem leckeren Italiener. Dein Freund hatte, aber so gar keine Lust schon wieder auf Pasta oder Pizza und hat Nein gesagt. Hast du ihn hinter dir her zum Italiener geschliffen? Ihn angebrüllt? Oder ihm eins übergezogen, damit er jetzt mit dir dahin geht?
Ich denke nicht.
Du hast ihn hoffentlich einen Gegenvorschlag machen lassen.
Und als du dich drauf eingelassen hast, hast du dich zum Essen bei dem kleinen Inder wiedergefunden, den du schon total vergessen hattest. Und das Curry schmeckt hier besser als alles vom Italiener.
Warum gehen wir so mit Menschen um, aber sobald es um Pferde geht, gibt es komplett andere Vorstellungen?
Wenn ein Pferd Nein sagt, dürfen wir lernen, zu fragen: Warum?
Letztendlich geht es um Kommunikation.
Ist es nicht unfassbar spannend herauszufinden, warum dein Pferd nein sagt? Versteht es dich nicht? Ist es körperlich dazu nicht in der Lage? Vielleicht willst DU es eigentlich auch gar nicht.
Also warte mit Freude auf die ‚Neins‘ deines Pferdes und finde heraus warum…
Jetzt bin ich gespannt auf deinen Kommentar! Bei welchem Nein deines Pferdes, weißt du gerade nicht weiter?

Ich freue mich auf unseren gemeinsamen Weg in eine ’neue‘ Pferdewelt.

Ich wünsche dir alles Gute, auf deinem Weg, bewusst, liebevoll, zu wachsen.

Deine Finja

Ps. Bist du bereit deine Fehler einzugestehen ?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.